Beiträge rund um Stockholm und Göteborg, die modernen Metropolen Schwedens, mit Tipps zu den besten Orten und Veranstaltungen und Interviews mit interessanten Persönlichkeiten die etwas mit den Städten verbindet







Suchen

Additional pages

VisitSwedenDE

Flickr Feed

Laden Flickr...

    Mehr - Flickr

    Findet uns auf

    Schöne Beiträge von Anderen

    Mehr Favoriten

    Das Stockholm Fotobuch ist online

    Weiter geht es mit dem Stockholm-Teil unseres Fotobuches. In diesem könnt Ihr hier blättern. Probiert auch die Fullscreen-Ansicht!

    Bekommt einen Einblick in die tollen Läden wie Grandpa und Happy Socks, das Fotografiska- und das Sprit-Museum, wunderschöne Küchen sowie sehr liebevolle Zimtwecken-Porträts, entdeckt Natur pur beim Insel-Hopping auf den Schären oder lernt einen ganz besonderen Concept Store der Stadt kennen - Snickarbacken 7. 

    image

    Das Göteborg Fotobuch ist online

    Bei unserem Fika Söndag am 2. Dezember gab es für die Gäste unser Fotobuch bereits live und in Farbe, zum anschauen und durchblättern. Hier könnt Ihr nun alle online gemütlich durch den Göteborg Teil blättern.

    Wir sind zu Gast bei Nudie Jeans und treffen einen Hund, begegnen einem Musiker mit Regenschirm, verbringen ein Wochenende beim Way Out West Festival, nehmen euch mit in den Park, zum Hafen, zum ausgiebigen shoppen, zum traditionellen Freizeitpark und zu Da Matteo, einem der besten Cafés mit eigener Rösterei in Schweden… und und und. 

    HostelBookers suchen Reiseblog Highlights 2012. Nominiert ist Nina, mit ihren auf Smaracuja veröffentlichten Klassresa Bildern - toppen!

    Ein Reiseblog, dessen Fotos Fernweh wecken und von weit entfernten (und manchmal auch nahen) Gegenden träumen lassen. Diesen suchen aktuell die HostelBookers. 4 nominierte Blogs sind noch im Rennen.   

    Mit dabei in der Kategorie “Reiseblog mit den besten Fotos” ist Nina, mit ihren tollen Schnappschüssen während unserer Klassresa nach Schweden - veröffentlicht auf ihrem Blog Smaracuja. Neben den schönen Fotos, ist Nina auch in der Kategorie für das beste Blog Design nominiert…wir sagen: toppen!   

    Wenn Ihr Nina’s Fotos und natürlich auch das Blog Design genauso super findet wie wir, könnt Ihr hier für sie abstimmen. Unsere Stimmen hat sie natürlich bereits :) Wir wünschen Ihr viel Erfolg!

    Ebenfalls nominiert ist auch Yvonne von Just Travelous in der Kategorie “Reiseblog mit den besten Videos”. Wir sagen kein Wunder, erinnern wir uns an das tolle Video, welches sie in Stockholm gedreht hat. Auch Ihr wünschen wir viel Erfolg! Ganz klar hat auch sie unser Stimme.

    Beide Damen sind auch mit einigen ihrer Momentaufnahmen während unserer Reise nach Göteborg und Stockholm ein Teil unseres Fotobuches, welches wir bei unserem morgigen Event präsentieren werden. Weitere Informationen hierzu folgen, Ihr dürft alle gespannt sein.

    Das goStockholmGöteborg Team wünscht Euch ein schönes Wochenende und ist schon ganz aufgeregt und in freudiger Erwartung auf morgen :)

    tripwolf: “Every hour is happy hour im Spritmuseum in Stockholm”

    Im Mai eröffnet, haben wir es uns während der Klassresa natürlich nicht nehmen lassen, dem Spritmuseum einen Besuch abzustatten. Ganz im Zeichen des Alkohols, gibt es einen interessanten Einblick in die Geschichte des berühmten Absolut Vodka und soll gleichzeitig zur Aufklärung und Weiterbildung dienen.  

    Lea von tripwolf hat die Erlebnisse mit Fotos und einem umfangreichen Artikel festgehalten.   

    Das Museum liegt direkt neben dem berühmten Vasa-Museum auf Djurgården und bietet einen wunderschönen Blick auf das Wasser und die Stadt. Alles riecht neu und an den Wänden hängen Werke aus der über 800 Stücke umfassenden Absolut-Sammlung, die noch nie in dieser Form gezeigt wurde

    Zum komplette Beitrag von Lea, der über die Tour durch das Spritmuseum mit interessanten Fakten und netten Anekdoten berichtet, geht es über den folgenden Link: Im neueröffneten Spritmuseum Stockholms.

    Direkt zur gelungenen Website des Spritmuseum gelangt ihr hier.

    Lea, LesMads: “Im Flieger runden wir die “Klassresa” mit einem Plastikglas Champus ab und stoßen auf unseren nächsten Besuch in Schweden an”

    Last but not least haben wir heute den Reisebericht von Lea des beliebten Fashion-Blogs LesMads für euch.

    Als Teil des Modeblog-Netzwerks von Hubert Burda Media, schreiben die Autoren von LesMads täglich über Neuigkeiten im Bereich Mode, Trends, Lifestyle, Musik oder Fotografie aus zahlreichen internationalen Metropolen.

    Schon allein wegen der Fashion Week zieht es die Ladies von LesMads regelmäßig nach Stockholm. Wir haben uns gefreut, dass wir sie ebenso für einen individuellen Trip nach Göteborg und Stockholm begeistern konnten.

    Lea, für LesMads mit uns unterwegs, hat ihre Erlebnisse in tollen und super ausführlichen Blog Beiträgen geteilt. Besonders begeistert haben uns auch die Bilder, alle mit einer besondere Liebe zum Detail. 

    Erster Stop: Göteborg

    Egal ob an der Hotelrezeption, in der Markthalle oder im Geschäft, überall sind die Menschen äußerst freundlich und aufmerksam. Auch während unserer Bootstour durch die Kanäle der Stadt, kann man an den Ufern entspannte und zufriedene Göteborger beobachten

    Zum kompletten Artikel geht es hier: Göteborg: Eindrücke aus der Stadt


    Zweiter Stop: Stockholm

    Nach viel zu kurzen, zwei Tagen in Göteborg, geht es mit der “Klassresa” weiter nach Stockholm. Schon bei der Fahrt zum Hotel erkennt man einen Unterschied zwischen den beiden Städten. Während es an der Westküste ruhig und gelassen zu ging, spürt man an der Ostküste sofort den Großstadt-Flair”.

    Zum kompletten Artikel geht es hier: Stockholm: Eindrücke aus der Stadt

    Wo kann man am besten shoppen gehen? Leas Streifzug durch Göteborg und Stockholm

    Natürlich hat Lea auf LesMads insbesondere über ihre Shopping-Erlebnisse berichtet und gibt wertvolle Tipps. Nachfolgend die Links zu den Beiträgen sowie ein paar der Schnappschüsse von Lea:    

    Shopping in Göteborg: Miss Ragtime und Velour

    Göteborg: Besuch im Hauptsitz von Nudie Jeans

    Besuch im Happy Socks Concept Store in Stockholm

    Shopping in Stockholm: Grandpa, Beyond Retro und Snickerbacken 7

    …und für eine Kaffeepause zu da Matteo :)

    Obwohl sich Lea als grundsätzlicher Kaffee-Muffel outet, war auch sie vom Besuch bei da Matteo begeistert und hat hierzu einen extra Beitrag als Café-Tipp in Göteborg verfasst: Göteborg: Café-Tipp da Matteo

    Einen lieben Dank an Lea für den tollen Einblick in die Shopping-Ecken von Göteborg und Stockholm sowie ihre Eindrücke zur Reise und die beiden Städte :)

    Urban Artillery: “Die Stadt empfing uns mit wunderschönem, sonnigem Wetter”

    Hatten wir euch schon die beiden Gewinner des Facebook Blogger Contest vorgestellt? Falls nicht, holen wir dies im Zuge unserer Blog Posts über die Klassresa-Erlebnisse nach. Für eine Gewinnerin haben wir dies bereits gemacht: Katharina vom l♥PONYS Magazine. Zudem hatte - unter den vielen tollen Einsendungen - der Urban Artillery Blog das Rennen gemacht. Gepostet wurde ein umfangreicher Beitrag, der uns einfach überzeugt hat.

    Schaut selbst: Und jetzt alle: Auf nach Schweden!

    Mit auf die Reise ging es für dortige Bloggerin Jenni, die einen mindestens genauso umfangreichen und interessanten Reisebericht verfasst hat:

    Blogger “Klassresa” nach Schweden (Reisebericht)

    Für die bildliche Untermalung sorgten Fotos von Matze, Yvonne oder Nina. Wie zum Beispiel bei Nudie Jeans:

    Empfangen und herumgeführt hat uns Andreas ein (natürlich) komplett in Jens gekleideter Schwede wie er im Buche steht. Wir bekamen nicht nur das stilvoll eingerichtete Büro zu Gesicht, sondern auch die einzigartige relaxte Stimmung des gesamten Nudie-Teams zu spüren”, berichtet Jenni.

    Weiterlesen

    Lea, tripwolf: “Nachahmen erlaubt”

    Mehr als 200 Reiseführer der weltweit schönsten Destinationen - das ist tripwolf. Der Online-Reiseführer bietet tausende Reiseziele mit umfangreichen Tipps, die sich User individuell zusammenstellen und als PDF-Datei  herunterladen können. 

    2008 gegründet, beschäftigt tripwolf ein 15-köpfiges Team mit Sitz in Wien.

    Lea, zuständig für PR & Social Media bei tripwolf, war stellvertretend für den Rest der tripwolf-Köpfe mit uns auf Klassresa und hat im Anschluss einen tollen Stockholm und Göteborg Guide erstellt. Dieser zeigt die Orte, die ihr am besten gefallen haben, mit folgendem Fazit: “Nachahmen erlaubt”.

    Hier eine kleine Auswahl ihrer liebsten Plätze, schön beschrieben und jeweils mit einem passenden Fazit versehen:

    Stockholm - …Offen ist auch die Atmosphäre in der Bevölkerung - eine große Zahl von Einwanderern sorgt für eine Durchmischung von Kulturen, kulinarischen Einflüssen und Religionen

    Fotografiska - Museum mit wechselnden Ausstellungen

    Fazit Lea: “Sehr schöne und spannende Ausstellungen, aktuell Sally Mann! Besonders schön ist auch der Blick vom Restaurant im obersten Stock -
    lädt zum Verweilen bei Kaffee, Kuchen und schönen Büchern ein!

    Concept Store Snickerbacken - Kaffeebar, Musik, Design Shop. Schicke
    Sneaker und fesche T-Shirts von schwedischen Künstlern. Man kann
    problemlos mehrere Stunden verbringen, Freunde treffen und Kunstwerke
    an der Wand bestaunen

    Fazit Lea: “Mit London als Vorbild - Hut ab!

    Göteborg - Im Stadtzentrum haben die Straßen ihren altertümlichen
    Charme bewahrt, und manch kleine Gasse führt zu einem Geschäft mit versteckten Schmuckstücken aus den Werkstätten örtlicher Designer

    Weiterlesen

    "Tolle Stadt, coole Menschen"…

    …schreibt Kai unter dem nachfolgenden Foto - gemeint ist der Stockholmer Stadtteil Södermalm. Kai ist Fotograf und die Bilder in diesem Post ein Teil seines tollen Schweden Portfolios, das während der Klassresa entstand.  

    Kai hat, wir zitieren, “in den letzten zwölf Jahren seine Brötchen damit verdient, Dinge im Internet zu machen”. Website Designs wie von Mit Vergnügen, Beraten, Schreiben und Fotografieren. Letzteres hat ihn am meisten gepackt, weshalb er sich nun komplett seiner Arbeit als Fotograf widmet.

    Wir sagen kein Wunder - sein gesamtes Portfolio ist beeindruckend. Angefangen von Portraits über Konzertfotos bis hin zu Reiseimpressionen ist alles dabei. Sogar entzückende Bilder einer Hochzeit können wir entdecken.  

    Weiterlesen

    wir bewundern Tattoo Kunst in Schweden

    Katharina, I♥PONYS: “Das Licht, die Leute, die Landschaft – eine nicht endende Liebe”

    Ich habe mindestens wieder mein halbes Herz in Schweden gelassen”, können wir Katharina zitieren, ein weiterer Gast auf unserer Klassresa. 

    Seit Anfang 2010 berichtet sie auf ihrem Blog l♥PONYS Magazine aus ihrem persönlichen, “(oft skandinavischen) Modekosmos”, stellt Concept-Stores aus den Modestädten Europas vor und postet Interviews mit Jungdesignern sowie News aus der Modewelt. Als studierte Modejournalistin arbeitet Katharina für Print- und Onlinemagazine, wie z.B. Material Girl, Blonde, Indie oder Maxi.

    Ganz klar, dass der Fokus bei Katharina auf der Entdeckung der schwedischen Mode lag. Doch erstmal ging es in Göteborg auf Bootstour, in den Freizeitpark Liseberg und ins Design Museum.

    Lest den kompletten Beitrag hier: KLASSRESA | GÖTEBORG

    Als es die meisten Klassenkameraden dann in Stockholm in den Freizeitpark lockte, besuchte Katharina mit Claudio von I heart Berlin das Acne Archive.

    Weiterlesen

    Lachsbroetchen: “OMG…ich glaube ich habe mein Herz in Schweden gelassen”

    Hello. I’m Anna Wegelin, I am a young fashion and accessory designer. Right now I’m creating from Amsterdam but originally I was born and raised in Almaty Kazakhstan where my family had a little house in a tiny village and my mother walked the cow to the fields everyday - liest man, wenn man das Lachsbroetchen Blog besucht. Dort berichtet Anna mit pfiffigen Beiträgen und tollen Fotos von täglichen Erlebnissen.

    Auch war sie mit von der Partie, als es bei uns auf Klassresa ging. Ihre Vorfreude hat sie mit einem besonderen GIF zum Ausdruck gebracht :)

    Im Nachgang an die Reise gab es mehrere Beiträge - extrem unterhaltsam und mit einer extra Portion Humor geschrieben. Lasst uns ein wenig zitieren:    

    Freunde der Sonne, ich bin heimgekehrt aus dem Land der tausend Seen. Leider habe ich nicht wie erhofft einen Matrosen kennengelernt, dafür aber einen Feuerwehrmann, holla die schwedische Waldfee sag ich da nur”

    Highlight der Beiträge ist eindeutig die Beschreibung ihrer, in Schweden neu entdeckten, Liebe:  

    OMG…ich glaube ich habe mein Herz in Schweden gelassen. Ohne jegliche Vorahnung bin ich in die NK Bäckerei gestolpert und habe mich dort in ein schwedische Brötchen verliebt. Jawohl…wo die Liebe so hinfällt. Ein butterweiches Brötchen mit einer nicht zur knappen Vanille Butter Sauce als Füllung…nach dem ersten Bissen hat es einfach nur BOOM gemacht. Leider führen wir gleich zu Beginn unserer Liebschaft eine Fernbeziehung, ihr könnt euch vorstellen das ich wegen Liebeskummer momentan nur so eingehe.”

    Weiterlesen

    travelette Nina: “We spent a few gorgeous days in Sweden”

    Wieder der Start in eine neue Woche und wir hoffen, dass ihr alle ein schönes Wochenende hattet.

    Beginnen möchten wir den Montag mit einem weiteren Beitrag einer unserer “Klassenkameraden”: Grafik Designerin Nina. Als Illustratorin, Grafik Designerin und Bloggerin ist sie bei den travelettes sozusagen Frau der ersten Stunde. Neben den zahlreichen tollen Fotos ihrer Erlebnisse, kann man auf dem Blog jede Menge interessante Beiträge von ihr entdecken. Hier ein paar ihrer fotografischen Werke während der Klassresa: 

    Den ausführlichen Beitrag, in dem sie über die zahlreichen Stopps der Reise erzählt, findet ihr hier. Dieser vermittelt das passende “Klassenfahrt-Gefühl”: eine Kultur kennen lernen, etwas für die Bildung tun und dabei jede Menge Spaß haben :)

    Neben ihrer Arbeit für die travelettes, findet man auch jede Menge schöne Bilder und Berichte auf ihren persönlichen Blogs Smaracuja und bei tumblr. Einfach toll finden wir die “My week in pictures” Posts, mit welchen sie ihre wöchentlichen Erlebnisse kurz schriftlich und mit einer Auswahl ihrer liebsten Instagram Bildern teilt. So wie hier:

    Zeit für ein weiteres Dankeschön. Diesmal an Nina und ihren lebhaften Reisebericht bestückt mit einfach grandiosen Bildern!

    PS: Nachdem wir das tolle Foto bei da Matteo gesehen haben, war der erste Gang heute morgen direkt zur Kaffeemaschine ;) 

    Just Travelous: “Alter Schwede. Schweden ist ja mal ganz schön hübsch so”

    Starten möchten wir die Woche mit Yvonne und ihren Erlebnissen während unserer Klassresa, veröffentlicht auf ihrem tollen Blog Just Travelous.

    Ihren Reiseblog gibt es seit Februar 2011, auf welchem sie - mit tollen Beiträgen, Fotos und Videos - über ihre zahlreichen Trips rund um den Globus berichtet. Hauptberuflich ist Yvonne freie Fernsehredakteurin, Sprecherin und Bloggerin.

    Während unserer Klassresa hat sie wirklich super tolle Fotos geknipst. Hier eine kleine Kostprobe:

    Eine Vielzahl von weiteren Fotos könnt ihr bei ihr auf Facebook anschauen. Über die folgenden Links, gelangt ihr zudem direkt zu ihren drei Blog Beiträgen:

    - Meine Reise nach Schweden
    Der Himmel über mir
    - Wie man in Stockholm das Kind in sich glücklich macht  

    Zum dritten Beitrag gibt es auch ein schönes Video, das die Zeit in Stockholm in ein wenig mehr als 2 1/2 Minuten wirklich gelungen festhält - mit witzigen Momenten bei den Wachen vorm Königlichen Palast bis hin zu einer charmanten Bootsfahrt. Aber seht selbst:

    Weiterlesen

    Laden